Nutzung

Stabhochsprung

Weitsprung

Modenschauen

Bühne für Vorführungen (Feste, Präsentationen)


Die Steglänge kann in 2 m-Schritten (bis 50 m) variiert werden. Die robuste Stahl-Holz-Konstruktion eignet sich nicht nur für den Einsatz in leichtathletischen Sprungdisziplinen, sondern auch für Modenschauen und als Bühne für Vorführungen, die einen stabilen oder auch rutschfesten Untergrund erfordern. Das Aufbau- Team der LG Hof ist auf Wunsch problemlos in der Lage, den gesamten Anlaufsteg mittels modernster Lasertechnik waagerecht aufzustellen. Dadurch ist gewährleistet, dass beim Stabhochsprung oder Weitsprung die Neigung der Anlaufbahn den Richtlinien der Internationalen Wettkampf-Bestimmungen (IWB) entspricht.